ROCK – YOUR – TALENTS BERLIN 2016 Kick off

RYT – Rock Your Talents  –  Ortvision Berlin, Lobbycare und Campus Gigs präsentieren die erste große Jobmesse mit angeschlossenem Kulturprogram. Parallel zur Langen Nacht der Wissenschaften Berlin, werden sich Unternehmen aus Technologie und Wissenschaft dem Nachwuchs präsentieren und direkt mit Studierenden zusammenfinden und in Austausch und Bewerbung gehen können. Im Anschluss an die Messe finden ein großes Open Air Livekonzert und eine Aftershow Party statt. In Kooperation mit verschiedenen Einrichtungen aus Berlin werden wir unter anderem Künstler präsentieren welche sich mitlerweile etabliert haben und bereits vor Plattenverträgen stehen.

Natürlich konzipiert Ortvision Berlin ein unkonventionelles Messeevent mit eigenem Standsystem und bietet unseren Besuchern innovative Ausstellungsstrukturen und künstlerische Interventionen im proffessionellen Bereich. Detalierte Informationen für Aussteller und Besucher finden Sie unter  http://campusgigs.de/rock-your-talents/

Updates folgen

smart solutions

Smart Solutions  –  –  –   Das Office Ortvision bewegt sich interdisziplinär und generiert vielfältigen Output. Im Fokus stehen die individuellen und speziellen Kundenwünsche und Anforderungen. Derzeit entwickeln wir eine Software Lösung, welche dem Kunden erlaubt in seine App animierten 3D Content zu integrieren, welcher von seinen Endkunden jederzeit und überall abrufbar ist. Über ein Motion Capture System am Körper einer Person werden Bewegungsabläufe direkt eingespielt und anschließend auf ein menschliches 3 D Modell übertragen und in die App integriert. Das System wird auf allen gängigen Betriebssystem für Smartphones lauffähig sein. Unser Kunde nutzt dieses know how für sein neues Geschäftsmodell und wird damit am Markt eine Vorreiterrolle einnehmen.

Neuer Messeauftritt – – – RIEDEL COMUNICATIONS GmbH

Neuer Messeauftritt  – – –  RIEDEL COMUNICATIONS GmbH

Es ist soweit. Zur wichtigsten internationalen Broadcastmesse, der IBC in Amsterdam hat das international operierende Unternehmen Riedel Comunications seinen neuen Messestand gelauncht. Ortvision Berlin zeichnet sich verantwortlich für Design, Konzeption und Planung des neuen Messestandes. Herausforderung war es, ein modulares, unkonventionelles und vor allem unverwechselbares  Design zu entwerfen, welches sich klar von traditionellen Standkonzepten abgrenzt ohne die wichtigen Faktoren der Unternehmenskomunikation und Darstellung aus dem Blick zu verlieren. Diese Aufgabe ist bei dem unübersichtlichen Angebot an Standkonzepten nicht ganz einfach. Jedoch ist uns dahingehend ist uns ein visueller Coup gelungen. Über das ungewöhnliche visuelle Standkonzept hinaus stellten wir uns zur Aufgabe das Produktportfolio auf das wichtigste zu beschränken und den Fokus auf Innovation und Technologie zu lenken. Ganz im Sinne des Unternehmens. Der Messestand wurde nominiert für den Messestand des Jahres 2015.  Zu den weiteren Entwicklungen gehörten auch ein modernes Komunikations und Präsentationsmodell, welches interaktive, papierlose Kundenpräsentation und individuelle Erfassung und Einpflege der Kundendaten und Präferenzen erlaubt. Der Stand wird auf der größten amerikanischen Broadcastmesse, der NAB in Las Vegas 2016 präsentiert.

                 05                    10 

                02

               

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Video Riedel all

„301112“ Riedel Communications GmbH

 

„Passion“ Riedel Communications GmbH

 

„the Gloria Project“

 

Abstecher in die Vergangenheit

Ortvision Showreel 2006

 

Ortvision Showreel 2004

Show1

Für das deutsche Unternehmen Riedel Communications GmbH, gestaltet und produziert Ortvision Berlin seit 2005 unter anderem die Jahresevents im großen Stil. Mehrere tausend Quadratmeter im Innen und Außenbereich werden auf dem Firmengelände in Wuppertal aufwendig und unglaublich fantasievoll inszeniert. Riedel Communications entwickelt, fertigt und vertreibt zukunftsweisende Echtzeitnetzwerke für Video, Audio und Kommunikation in Rundfunk-, Event-,Theater-, Industrie- und Sicherheitsanwendungen und ist weltweit vertreten.

 


05c

Furiose Feuer und Soundperformance von der Compagnie Doedel und Eddi Egal. Die größte Herausforderung bestand darin, die hohen Anforderungen der Feuerwehrmannschaft zu „befriedigen“. Am Ende…Alles gut

 

46b

„The Onelovemaschineband“ sind pneumatisch angetriebene Stahl und Blechwesen. Sie spielen live und laut und beziehen gerne mal das Publikum in Ihre Performance mit ein.

 

47

Rock n Roll Stars made from Steel.  „Robocross“ eine voll automatisierte High End Rockband. Schlagzeug, Gitarre, Bass. Sie Touren um die Welt und spielen auf großen Bühnen, LIVE. Ein grandioses Spektakel

 

 

 

 

Gloria Projekt

„The Gloria Project“

Mediale Architektur im Spannungsfeld zwischen Objekt und Subjekt.

Ortvision konzipierte eine Multimediainstallation mit dem Ziel, ein ganzheitlich erlebbares Installationsformat umzusetzen, in dem Synergien zwischen konventionellen Medien und immersiver medialer Technologie experimentell erfasst und wiedergegeben werden. Für den Besucher und mit Ihm.

Ergebnis ist ein narratives, audiovisuelles Raumerlebnis, welches sensitiv auf den Besucher Einfluss nimmt und ihn animiert, sich durch Objekt, Bild und Klang zu bewegen und räumliche Werte neu zu erfahren.

Klang generiert Licht- und Videosequenzen, der Besucher nimmt Einfluss, steuert durch seine Bewegungen und Geräusche den medialen Output und erzeugt audiovisuelle Ereignisse. Die Installation dient internationalen Gastmusikern ihre Klangarchitektur aktiv in das Werk einzubinden und in Harmonie zu bringen. So werden Konzerte und Performances verschiedener Disziplinen dem Publikum die Möglichkeit bieten, sich direkt im audiovisuellen Feld zu bewegen und eine ungewohnte Form der Konzertwahrnehmung experimentell zu erfahren.

 

 

gloria1

 

10

 

   

Gamecube

Temporäre Architektur und erlebbarer Raum

Die Integration von Architektur in die mediale Inszenierung gewinnt zunehmend an Bedeutung. Temporäre Architektur steht uns als gestalterische Intervention zur Verfügung, um in vorhandene räumliche Strukturen einzugreifen, sie zu verändern oder zu erweitern.Sie dient uns als Projektionsmedium, Bühne und dekoratives Element und ist fühlbarer Multiplikator zwischen den einfließenden Medien.

 

objekt03

Gamecube

Ortvision Berlin stellte sich zur Aufgabe ein mediales Installationsformat für den öffentlichen Raum zu entwickeln, welches innovative und interaktive Medientechnologie mit Kunst, Architektur und Umfeld zu einer einzigartigen visuellen Liveperformance vereint und Raum für zeitgenössische, kreative Intervention, Entwicklung und Darstellung bietet.

Gameqube02

Gameqube01

Großbildprojektionen, Videomapping

Großbildprojektionen, Videomapping

Projektion ist nicht mehr nur Träger von Information und Kommunikation, sondern Bestandteil eines kreativen Gesamtkonzeptes. Um dieses auch visuell zu erfassen und erlebbar in die Projekte zu integrieren, illuminieren wir Gebäudefassaden, Plätze und Objekte großflächig und verwandeln sie in imposante Licht- und Bildlandschaften.
Wir produzieren Inhalte exklusiv und in Eigenregie. In Kooperation mit Tänzern, Artisten und Motion Designern werden Storyboards entwickelt und 3D Renderings erstellt, welche in das Screen Konzept der Location übertragen und präzise eingepasst werden. Genau das macht die Performance von Ortvision einzigartig und Ihre Show exklusiv.

Von der installativen Projektion bis hin zu komplexen, hochaufgelösten Video Panorama Settings und Lichtinstallationen, generieren wir wandelbare Dekorationen, Bühnenbilder und szenische Räume mit bestechender Ausdruckskraft und Fantasie. Die Bilder folgen einer Geschichte und diese wiederum einem roten Faden durch die Show.

 

37